Halten Sie sich von Keyloggern fern - Semalt-Experte

Wir alle nutzen unsere PCs, um Fotos zu teilen, im Internet zu surfen und mit Freunden in sozialen Medien zu kommunizieren. Es wird auch verwendet, um Rechnungen zu bezahlen und potenzielle Kunden auf der ganzen Welt anzusprechen. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass das Internet unser Leben leichter gemacht hat. Wir können jetzt alles bei eBay kaufen und unsere Wohnungsbaudarlehensanträge über den Cyberspace übertragen.

Jason Adler, der Customer Success Manager von Semalt , warnt davor, dass es wichtig ist, sich von Spyware fernzuhalten, die von einer großen Anzahl von Hackern verwendet wird, um Ihre privaten Informationen zu stehlen. Diese Programme werden in großer Zahl für illegale Zwecke verwendet. Keylogger werden entweder manuell oder von Stalkern, Würmern, Trojanern oder Viren auf Ihren Computern installiert. Die Hacker verwenden sie, um Ihre Kreditkartennummern, Kontodaten und Passwörter zu erfassen, was Ihnen im Internet eine harte Zeit bereitet. Laut David Redekop von Nerds verlieren Unternehmen jeden Monat eine enorme Datenmenge aufgrund von Hacking- und Phishing-Angriffen.

Weiterleiten von Keyloggern

Keylogger werden normalerweise auf verschiedene Arten an Ihre Computer angeschlossen. Sie werden entweder automatisch installiert oder kommen wahrscheinlich in Form von Viren, Würmern und Trojanern an. Alle von ihnen sind gefährlich und können schwerwiegende Probleme für Ihren Computer verursachen. Wenn Sie eine Musikdatei herunterladen oder unsichere Websites besuchen, werden Sie wahrscheinlich von Keyloggern gefangen. Daher ist es wichtig, dass Sie verhindern, dass sie in Ihre Computersysteme eindringen. Sie sollten niemals eine Musikdatei oder ein Video von nicht legitimen Quellen herunterladen. Sobald Keylogger-Programme in Ihre Geräte eingebettet sind, können Sie sie möglicherweise nicht mehr identifizieren und entfernen. Keylogger sind schwer zu erkennen und ihr Ziel ist es, Ihre persönlichen Daten zu stehlen.

Was sagen Experten?

Marcus Jacobson, Professor an der University of Indiana, sagt, dass es uns nicht möglich ist, Keylogger nach der Installation loszuwerden. Wenn ein Computer infiziert ist, wird er für einen bestimmten Zeitraum instabil. Glücklicherweise können einige vorbeugende Maßnahmen Keylogger in kürzester Zeit zerstören.

Installieren Sie die Anti-Spyware-Software

Sie sollten eine Anti-Spyware-Software installieren, die auf Keylogger abzielt und deren Vorhandensein erkennt. Sie decken alle Arten von Viren und Keyloggern sowie alle anderen Formen von Spyware auf und zerstören sie. Die Kosten für diese Produkte liegen zwischen 30 und 50 US-Dollar. Sie sollten nur renommierte Anti-Spyware-Tools kaufen, um Ihre Computer vor Würmern, Viren und allen Arten von Trojanern zu schützen.

Wechseln Sie in den eingeschränkten Benutzermodus

Sie können Ihre Computereinstellungen in den eingeschränkten Benutzermodus ändern. Diese Option ist für Windows XP-Betriebssysteme verfügbar und wird wahrscheinlich auch auf Vista aktualisiert. Mit dieser Option können Sie die Standardeinstellungen Ihres Geräts in den "Administrator" -Modus ändern. Das bedeutet, dass niemand sonst auf Ihr Gerät zugreifen kann. Durch Ändern der Einstellungen in den Modus "Eingeschränkter Benutzer" können Sie Ihren Computer vor allen Arten von Keyloggern, Viren und Malware schützen. Ihr Computer verfügt nur über ein Administratorkonto, und alle anderen Benutzer können nicht auf den Computer zugreifen. Last but not least sollten Sie sich von Freeware verabschieden, da diese möglicherweise Keylogger in großer Zahl enthält. Sie sollten nur den Internet Explorer von Microsoft oder Google Chrome verwenden, um im Internet zu surfen.